Buchungspakete

Es stehen Ihnen drei verschiedene Buchungspakete zur Verfügung:


BEM-Koordinator „light“

Diese Variante ist für alle interessant, die noch nicht im BEM aktiv sind und daher auch kein Umsetzungsprojekt verfolgen können. Mit dem Besuch aller 10 Seminartage erwerben Sie eine hochrangige BEM-Qualifikation und sind bestens auf eine Tätigkeit im BEM vorbereitet.


BEM-Koordinator „intensiv“

Diese Variante ist für alle interessant, die bereits im BEM tätig sind und ihren BEM-Aktivitäten eine professionelle Grundlage geben wollen. Neben dem Besuch der 10 Seminartage unterstützen wir Sie bei der Realisierung eines von Ihnen definierten Umsetzungsprojektes.


BEM-Koordinator „premium“

Diese Variante ist für alle interessant, die im BEM tätig sind und neben ihrer Qualifizierung Unterstützung dabei benötigen, in Ihrem Unternehmen das BEM neu aufzustellen oder zu optimieren. Diese Unterstützung bezieht die Gegebenheiten Ihres Unternehmens mit ein und ist inhaltlich von Ihnen zu definieren.


Paketvergleich

1) Die 10 Seminartage finden jeweils freitags und samstags von 9 Uhr – 17 Uhr statt. Eine Verpflegung ist im Preis inbegriffen. Bei dem Veranstaltungsort handelt es sich um ein Drei-Sterne Hotel mit entsprechenden Übernachtungsmöglichkeiten. Die Kosten dafür sind von Ihnen selbst zu tragen. Nehmen Sie bitte mit dem Hotel selbst Kontakt auf.

2) An jedem Seminartag erhalten Sie umfangreiche Unterlagen des jeweiligen Dozenten. Dazu gehören neben den gezeigten Folien weitere Unterlagen und gezielte Literaturhinweise.

3) Bei dem Umsetzungsprojekt geht es um die direkte Übertragung von Gelerntem in Ihre betriebliche Praxis. Es wird sie die gesamte Zeit der Qualifizierung begleiten. Die Ergebnisse des Projektes werden Sie am Abschlusstag der Gruppe präsentieren. Das Projekt ist wesentlicher Bestandteil der Qualifizierung und daher auch Bestandteil unseres Zertifikates. Bei allen Schritten des Projektes stehen wir Ihnen mit unserer Unterstützung zur Verfügung.

4) BIT e.V. hat diesen Werkzeugkasten nicht nur 2011 entwickelt sondern auch aktualisiert, da es seit 2011 einige gesetzliche Änderungen gegeben hat. Für 1 Jahr erhalten Sie vollen Zugriff auf diesen aktuellen BEM-Werkzeugkasten. Er enthält zahlreiche Dokumente und Checklisten, die auf Ihre Bedürfnisse und ihr Unternehmen anpassbar sind.

5) Die Initiatoren der Qualifizierung zum BEM-Koordinator Andrea Lange, Dr. Frank Stöpel und Jürgen Voß haben das Buch „Betriebliches Eingliederungsmanagement in der Praxis“ herausgegeben. Das Buch wird den Teilnehmenden als zusätzliche Handreichung zur Verfügung gestellt.

6) Bei der individuellen Transferbetreuung stehen wir Ihnen im Gesamtumfang von max. 8 Stunden für Beratungen zu BEM-Themen zur Verfügung. Dabei wählen Sie den Kommunikationskanal, der Ihnen geeignet erscheint: Telefon, Email, Online- oder Präsenztreffen. Thema könnte beispielsweise die Begutachtung Ihrer Dienst- oder Betriebsvereinbarung sein.

7) Bei den beiden Beratertagen stehen wir Ihnen auch für den Einsatz in Ihrem Unternehmen zur Verfügung. Das könnte beispielsweise eine Schulung des gesamten BEM-Teams, der Führungskräfte oder der Interessenvertretung sein.


Zur Anmeldung
 


Sie sind sich noch nicht sicher, für welche Option Sie sich entscheiden sollen, ob die Termine passen oder ob die Finanzierung klappt? Dann sollten Sie sich auf jeden Fall schon mal einen Platz in unserer Qualifizierung sichern, indem Sie sich unverbindlich für die Qualifizierung registrieren lassen:

Zur Registrierung


Sie haben noch Fragen?

Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf:

Dipl.-Ök. Jürgen Voß

 +49 234 92231-45

jv2aeBzwiAv4O7xP4zQhIcrnbit-bochumde

Dipl.-Ing. Andrea Lange

 +49 234 92231-46

andrea.langeaeBzwiAv4O7xP4zQhIcrnbit-bochumde