Die Qualifizierung zum BEM-Koordinator

Wenn Sie eines der folgenden Probleme kennen, dann sind Sie der richtige Teilnehmer, die richtige Teilnehmerin für die Qualifizierung zum BEM-Koordinator.

  • Ihre Mitarbeiter werden immer älter und fallen gesundheitsbedingt länger aus.
  • Die Anzahl der leistungseingeschränkten Mitarbeiter wächst und sie wissen nicht, wo Sie diese einsetzen können.
  • Sie haben ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM), aber es läuft nicht richtig erfolgreich.
  • Sie wollen ein BEM einführen und benötigen praxistaugliche Kompetenzen.

weiterlesen

Initiatoren

Die Initiatoren Andrea Lange, Jürgen Voß und Dr. Frank Stöpel beschäftigen sich seit vielen Jahren mit dem Betrieblichen Eingliederungsmanagement und unterstützen Unternehmen bei der Einführung und Optimierung von BEM.

Die Qualifizierung zum BEM-Koordinator ist eine Kooperation zwischen dem

Berufsforschungs- und Beratungsinstitut für interdisziplinäre Technikgestaltung e.V.

und der

Dr. Frank Stöpel Kompetenzentwicklung

Anmeldefrist:
15.09.2017

Preis:
2.990,00 € (zzgl. MwSt.)

Eine Anmeldung erfolgt in der Regel schriftlich. Unter dem Punkt Downloads finden Sie das Anmeldeformular als PDF.

"Die Qualifizierung zum BEM-Koordinator vermittelt Grundlagen für alle relevanten Teilaspekte des Betrieblichen Eingliederungsmanagements."

Dipl.-Ing. Andrea Lange, langjährige BEM-Beraterin